Die Novelle der EnEV: Ausblick auf das Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Erwartet wurde, dass das kommende Gebäudeenergiegesetz (GEG) voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft treten würde. Aufgrund des Ergebnis der Bundestagswahlen 2017 und der bislang noch nicht erfolgten Regierungsbildung ist eine übergreifende Neuregelung von EnEV und EE WärmeG erst aber noch nicht in Sicht. Ziel ist es dennoch nach wie vor, den Niedrigstenergie-Standard einzuführen und die drei Energie-Regelungen für Gebäude (EnEG, EnEV und EEWärmeG) zum neuen GEG 2018 zusammenzuführen. Die Energieagentur informiert Sie, sobald es Neuigkeiten zu den Umsetzungsschritten des GEG, sowie dessen Auswirkungen auf Planung und Handwerk gibt.

Datum:  Seminar wird voraussichtlichim 4.Quartal 2018 durchgeführt

Zeit: 18:00 - 20:30 Uhr

Ort: Kreishandwerkerschaft Sigmaringen, Josefinenstraße 8/1, 72488 Sigmaringen

Kosten: 85,00 € pro Betrieb und Netzwerkpartner